1

Kundencenter

07664-50539-0

Mo-Do: 8:00 - 18:00 Uhr,
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter von BPV und Sie sind immer bestens über aktuelle günstige Angebote informiert.

Jetzt anmelden

Vor

MediLine LKUexv 1610

Artikel-Nr.: KS-600.115

 

Lieferzeit 10-12 Werktage

ab 964,08 € *
 

Wählen Sie bitte die von Ihnen gewünschte Versandart.

Versand durch Spedition bis auf das Grundstück

Versand bis auf das Grundstück - zur Abnahme bereitgestellt

70,00 € *

 
Versand durch Spedition bis an die...

Die Lieferung erfolgt durch eine Möbelspedition bis an...

120,00 € *

 
Versand durch Spedition bis an die...

Checkliste erforderlich - siehe Downloadbereich

228,00 € *

 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "MediLine LKUexv 1610"

Explosionsgeschützter Laborkühlschrank 141 l mit Komfortelektronik - unterbaufähig
zertifiziert nach ATEX 95 Speziell zur Lagerung von explosiven und leicht entzündbaren Stoffen, beispielweise in der chemischen Industrie

Die Komfort-Elektronik
Die präzise Komfort-Elektronik mit digitaler Temperaturanzeige verfügt über eine genaue Temperatureinstellmöglichkeit. Die Betriebszustände des Gerätes werden jederzeit durch unterschiedliche Symbole angezeigt. Für die geforderte Hygiene im Laborbereich ist die Komfort-Elektronik flächenbündig eingebaut und zur leichten Reinigung mit einer schmutzunempfindlichen Folientastatur abgedeckt.

Zertifiziert nach ATEX 95
Alle Labor Kühl- und Gefriergeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum sind entsprechend der EU Richtlinie 94/9 EG (ATEX 95) geprüft. Sie haben einen Innenraum der Zone II nA für Gase unter Berücksichtigung der Sicherheitsanforderungen der Materialkategorie 3G. Die Geräte sind somit geeignet zur Lagerung von explosiven und leicht entzündbaren Stoffen.

Maximale TemperaturstabiIität und Temperaturkonstanz
Das dynamische Kühlsystem der Labor Kühlgeräte sowie das statische Kühlsystem der Labor Gefriergeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum gewährleisten in Verbindung mit der präzisen Komfort-Elektronik maximale Temperaturstabilität und eine hohe Temperaturkonstanz im Innenraum. Damit die Kühltemperatur bei den Labor Kühlgeräten auch im Fehlerfall nicht unter +2°C abfällt sind die Geräte mit einem Sicherheitsthermostat ausgerüstet. Alle Laborgeräte mit Komfort-Elektronik sind nach der Norm NF X 15-140 hinsichtlich maximaler Temperaturstabilität und optimaler Temperaturkonstanz getestet.

Integrierte Alarmsysteme
Ein optischer und akustischer Temperaturalarm warnt bei Überschreitung der Temperaturabweichungsgrenzen. Die Alarmparameter für den Temperaturalarm können individuell eingestellt werden. Ab einer Türöffnungsdauer von mehr als 1 Minute setzt außerdem ein optischer und akustischer Türalarm ein. Die Alarmverzögerungszeit nach Türoffnung kann zwischen 1 und 5 Minuten individuell eingestellt werden. Des Weiteren verfügen die Laborgeräte mit Komfort-Elektronik über einen optischen Netzausfallalarm bei Netzrückkehr sowie einen Fühlerdefektalarm.

Integrierter Datenspeicher mit Min/Max Temperaturen
Die Komfort-Elektronik verfügt über einen integrierten Datenspeicher. Dieser dokumentiert sowohl die maximal und minimal aufgetretenen Innenraumtemperaturen nach erstmaligem Erreichen der Soll-Temperatur als auch die jeweils letzten drei Temperaturalarm- und Netzausfallereignisse mit Datum, Uhrzeit und Dauer des Alarms. Die entsprechenden Daten können über die AlarmLog-Funktion abgerufen und auf dem Displayfeld abgelesen werden.

1-Punkt-Kalibrierung
Zur präzisen Temperatursteuerung bieten die Laborgeräte mit Komfort-Elektronik eine 1-Punkt-Kalibrierung. Diese ermöglicht eine Kompensation zwischen der eingestellten Temperatur und der tatsächlichen Innenraumtemperatur. Der Abgleichkorrekturwert kann in 0,1 K Schritten positiv oder negativ verändert werden.

Durchführungsmöglichkeit für externen Temperaturfühler
Die Laborgeräte mit Komfort-Elektronik und explosionsgeschütztem Innenraum verfügen über eine Durchführungsmöglichkeit zur Integration eines unabhängigen Temperaturfühlers PT 100 oder ähnlichen Messelementen. Der Durchmesser der Durchführungsmöglichkeit beträgt 10 mm.

Externe Temperatur- und Alarmdokumentation
Die Laborgeräte mit Komfort-Elektronik sind mit einem potentialfreien Kontakt zur Alarmweiterschaltung an ein externes Fernwarnsystem ausgestattet. Außerdem verfügen die Geräte über eine serielle Schnittstelle RS 485 zur zentralen Dokumentation der Temperaturverlaufsdaten und Alarmereignisse.

Funktionale Tür
Zur komfortablen Bedienung sind die Türen selbstschließend ausgeführt. Das integrierte Schloss ist äußerst robust und schützt die gelagerten Produkte vor unerwünschtem Zugriff. Der Türanschlag und die Türdichtungen sind wechselbar.

Flexibler und hygienischer Innenraum
Der fugenlose Kunststoff Innenbehälter der Labor Kühlgeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum ist besonders pflegeleicht und reinigungsfreundlich. Die tiefgezogenen Rippen bieten Kippsicherheit für die Glasplatten und ermöglichen gleichzeitig deren Höhenverstellung in 32 mm Schritten. Dadurch kann der Innenraum besonders flexibel genutzt werden.

Glasplatten
Die Glasplatten der Labor Kühlgeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum sind leicht höhenverstellbar und können bei 90° Türöffnung entnommen werden. Sie gewährleisten auch bei der Einlagerung kleiner Gegenstände optimalen Halt und sind mit bis zu 40 kg belastbar.

Übersichtliche und komfortable Schubladen
Die bei 90°-Türöffnung entnehmbaren Schubladen der explosionsgeschützt ausgeführten Labor-Gefriergeräte sind mit einer transparenten Front und in die Schubladenseiten integrierten Griffmulden ausgeführt. Dadurch wird ein schneller Überblick über die eingelagerten Stoffe sowie nach der Entnahme ein komfortabler Transport der Schubladen ermöglicht.

 

Weiterführende Links zu "MediLine LKUexv 1610"

Weitere Artikel von Liebherr
 
 

Unser Kommentar zu "MediLine LKUexv 1610"

Lieferung auf Grundstück

Lieferung bis an das Grundstück

Die Lieferung erfolgt in einer Transportverpackung bis vor die erste verschließbare Tür. Die Verbringung an den Aufstellungsort und die Entsorgung der Kartonverpackung und Holzeinwegpalette erfolgt durch den Kunden.

Lieferung bis zur Verwendungsstelle

Lieferung bis an die Verwendungsstelle

Die Lieferung erfolgt durch eine Möbelspedition bis an die Verwendungsstelle, mit bis zu zwei Mitarbeitern und entsprechendem Transportgerät. Die Terminabsprache erfolgt direkt mit Ihnen oder Ihrem Endkunden. Dabei werden auch bauliche Gegebenheiten wie Treppen, Stufen, Türbreiten besprochen. Die Verpackung wird kostenlos zurückgenommen und entsorgt.

 Lieferung bis zur Verwendungsstelle +

Lieferung bis an die Verwendungsstelle inklusive Rücknahme eines Altgerätes

Lieferung wie „frei Verwendungsstelle“ mit gleichzeitiger Rücknahme eines Altgerätes. Das Altgerät muß zur Übernahme bei der Anlieferung des Neugerätes bereitstehen. Eine zweite Anfahrt ist nicht vorgesehen.

Bruttoinhalt, gesamt 141 l
Außenmaße in mm (B/T/H) 600/615/820
Innenmaße in mm (B/T/H) 440/435/670
Energieverbrauch in 24 Std.

0,863 kWh

Kühlsystem

dynamisch

Abtauverfahren

automatisch

Temperatureinstellbereich

+3°C - +16°C

Gehäusematerial / -Farbe

Stahl / weiß

Material Tür- / Deckel

Stahl

Material Innenbehälter

Kunststoff weiß

Art der Steuerung

elektronisch

Temperaturanzeige

außen, digital

Netzausfallalarm

bei Netzrückkehr

Temperatur- und Türöffnungsalarm

optisch und akustisch

Schnittstelle

RS 485

Potentialfreier Kontakt

Ja

Verstellbare Ablageflächen

3

Nutzbare Ablagefläche in mm (B/T)

440 / 420

Material Ablageflächen

Glas

Belastbarkeit Ablageflächen

40 kg

Griff

ergonomischer Stangengriff

Schloss

ja

Türe selbststschließend

ja

Türanschlag

rechts wechselbar

Brutto- / Nettogewicht

41 / 39 kg

Klimaklasse

SN-ST

Geräusch-Schallleistung

45 dB (A)

Kältemittel

R 600a

Spannung / Anschlußwert

220 - 240 V~ / 1,0 A

• Innenraum frei von Zündquellen
• Keine Öffnungen des Innenraumes nach außen
• Innenliegende Teile aus Glas, Kunststoff oder mit Kunststoffbeschichtung
• Metallteile mit Schutzleiteranbindung
• Keine Gefahr von Funkenbildung auf Metall

Lieferung auf Grundstück

Lieferung bis an das Grundstück

Die Lieferung erfolgt in einer Transportverpackung bis vor die erste verschließbare Tür. Die Verbringung an den Aufstellungsort und die Entsorgung der Kartonverpackung und Holzeinwegpalette erfolgt durch den Kunden.

Lieferung bis zur Verwendungsstelle

Lieferung bis an die Verwendungsstelle

Die Lieferung erfolgt durch eine Möbelspedition bis an die Verwendungsstelle, mit bis zu zwei Mitarbeitern und entsprechendem Transportgerät. Die Terminabsprache erfolgt direkt mit Ihnen oder Ihrem Endkunden. Dabei werden auch bauliche Gegebenheiten wie Treppen, Stufen, Türbreiten besprochen. Die Verpackung wird kostenlos zurückgenommen und entsorgt.

 Lieferung bis zur Verwendungsstelle +

Lieferung bis an die Verwendungsstelle inklusive Rücknahme eines Altgerätes

Lieferung wie „frei Verwendungsstelle“ mit gleichzeitiger Rücknahme eines Altgerätes. Das Altgerät muß zur Übernahme bei der Anlieferung des Neugerätes bereitstehen. Eine zweite Anfahrt ist nicht vorgesehen.

Kundenbewertungen für "MediLine LKUexv 1610"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.